Christian Mate Grab – Never 9to5

0

Future Work

9to5 ist nicht mein Ding – Creator Christian Maté Grab

Der für seine Youtube-Clips bekannte Künstler Christian Maté Grab hat noch nie in seinem Leben in einer Festanstellung gearbeitet und motiviert seine Follower immer wieder dazu, ihre Träume zu leben unabhängig von einer Firma und einem Job im Angestelltenverhältnis. Reflektiert berichtet er aber auch von den Schattenseiten der Selbständigkeit.

Chris ist 28 Jahre alt und seit seiner Ausbildung zum Mediengestalter selbständig. Auf seinem neuen Youtube Chanel „Never 9to5“ berichtet er über seine Vorstellungen von Arbeit und auch darüber wie Chris seinen Traum leben kann. In der Zwischenzeit hat Chris den Gefallen an Videopodcasts verloren und einen Audiopodcast aus dem Boden gestampft, der inzwischen mehr als 30 Folgen zählt.

Darin stellt er sich viele Fragen und philosophiert auch viel über das Leben: Warum haben viele Leute heutzutage keinen Bock mehr auf 9to5?
Ein großes Thema sind auch immer wieder Depressionen, Burnout und Angststörungen, Krankheiten, die Chris selbst beschäftigen.

Nur so viel am Rande: Die heutige Arbeitswelt fordert ihre Arbeitnehmer immer mehr heraus. Depressionen und Burnout sind das Resultat. Diese traurige Wahrheit belegen dutzende von Untersuchunegn und in den Statistiken der Berufsunfähigkeitsversicherungen sind psychische Erkrankungen No. 1 für Arbeitsunfähigkeit.

Der Christian-Maté-Grab-Effekt

Auch wenn Chris manchmal ein wenig crazy rüber kommt. Ich kann viel von ihm lernen und er hat mich hin vielen Dingen, auch in meinen Überlegungen zur Zukunft der Arbeit um einiges weitergebracht.

Durch seine Berichte bekomme ich einen guten Eindruck davon, was es heißt, „frei“ zu arbeiten und sich damit seinen Lebensunterhalt finanzieren zu können. Ich würde das mal als Freiheit mit Grenzen beschreiben, Grenzen, die sich mit den Tips von Chris aber umgehen lassen.

Was Chris immer wieder betont: Man lebt nur einmal und man muss das tun, was man liebt. Das herauszufinden ist die große Kunst und Devise heißt: Dran bleiben, denn in unserer Zeit ist alles möglich und alles erreichbar.

Dazu vielleicht mal ein kleines Beispiel aus einer Podcast-Folge von Chris.

Vielleicht ergibt sich in Zukunft mal die Gelegenheit für eine kleine Talk-Runde mit Chris, genau zu diesen Themen.

Bleibt also connected,

euer Chris, (nicht der Christian Maté Grab, sondern der chrisvision Chris)

Chris by chrisvision

P.S. Der Beitrag enthält Werbung. Alles ist selbst bezahlt.

Get Connected

Christian Maté Grab
Follow him:
https://www.youtube.com/channel/UC-v_XGitwPQchj__zn1NPiw

Support him by buying some of his great Luts/Presets that I’m using:
https://sellfy.com/christianmategrab