BERUFUNGSSTORIES AUF CHRISVISIONTALK, DIE MUTMACHEN

Gründen ist in aller Munde. Es gehört schon fast zum guten Ton, ein eigenes Startup zu haben, oder zumindest für ein Startup zu arbeiten.

Wie ist es aber wirklich, zu gründen? Wie ist es, seinen bisherigen beruflichen Weg zu verlassen, nochmal neu anzufangen, um seinen Träumen und Leidenschaften nachzugehen?

Genau darüber unterhalte ich mich heute mit Gründerin Katharina Aguilar. Katharina hat ihren Job in einem Großkonzern aufgegeben und sich ihren Passionen zugewandt: Architektur und Innovation. Als Co-Gründerin der Innovationsagentur 7Places setzt sie sich für die ideale Nutzung von Büroräumen ein.
Ihr neuestes Baby ist eine Freizeitapp, die uns mittles künstlicher Intelligenz an den verschiedensten Orten in Deutschland immer mit den besten Tipps zur Freizeitgestatlung versorgt.

In unserem Gespräch spricht Katharina ganz offen, über die Herausforderungen, die mit solch ambitionierten Zielen verbunden sind und gibt Tipps, wie man das meistern kann. Sie möchte damit besonders auch Frauen Mut machen, sich für Ihre Träume einzusetzen.

Bleibt also alle dran an eurem Glück,
Katharina und Chris

Katharina Aguilar, Co-Gründerin 7 Places

Die Innovationsagentur von Katharina und Katharina findet ihr hier. (Werbung, unbezahlt).

CHRISVISIONTALK HÖREN

WIE ICH MEINEN PODCAST AUFNEHME

Ich werde öfter mal gefragt, wie ich meinen Podcast aufnehme. Deshalb möchte ich hierzu einen eigenen Bereich aufbauen.

Als Aufnahmetool verwende ich Riverside.fm. Über diesen Affiliate-Link könnte ihr meine Arbeit hier unterstützen, wenn ihr das Tool auch brauchen könnt und bucht: hier.