Die Mobilität der Zukunft hat viele Gesichter. Mit jedem Tag werden es sogar noch mehr. Veränderungen, die ich als unglaublich spannend empfinde.

Im Zuge meiner ersten Ermittlungen haben sich trotzdem drei Eckpfeiler herauskristallisiert, auf die man immer wieder zurückkommt, beschäftigt man sich mit der Zukunft von Fahrzeugen:
1. Elektromobilität
2. Konnektivität
3. Autonomes Fahren

Elektromobilität

Seit dem Dieselskandal vergeht kein Tag mehr an dem neben der Problematik um Verbrennungsmotoren nicht auch auch Elektroautos die Schlagzeilen der Medien bestimmen.

Anders ist das Bild auf den Straßen. Dort sieht man Elektroautos bisweilen nämlich nicht so oft?

Warum eigentlich? Genau dieser Frage möchte ich auf den Grund gehen. Und deshalb wir in meinen Autotests ein erster wichtiger Punkt die Elektromobilität sein. Ich werde abchecken, inwieweit der elektrische Antrieb verlässlich ist, wie es um die Reichweite bestellt ist, was man auch auf längere Sicht von den Batterien erwarten kann, wie man im Alltag wirklich mit den Maschinen zu recht kommt und natürlich schon auch, wieviel Spaß der elektrische Arbeit macht.

Das Bild, das ich nämlich bisher gewonnen habe, ist ziemlich diffus: Einerseits gibt es Marken wie Tesla, die mit einer tatsächlichen Reichweite von 300km gegenüber der Konkurrenz glänzen können, einerseits ist die Fahrleistung und gerade die Beschleunigung auch wirklich beeindruckend andererseits ist das meist noch ein teures Vergnügen in der Anschaffung und sind viele Fragen kritisch bzw. noch offen. Knackpunkt ist in meinen Augen hierbei der Energiespeicher. Die Batterien enthalten seltene Salze, die teils unter unklaren Bedingungen abgebaut werden, die Produktion der Batterien ist auch mit Energieaufwand und Schadstoffausstoß verbunden und last but not least ist die Haltbarkeit der Batterien unklar. Auch diesen Fragen muss ich weiter nachgehen.

Konnektivität

Offline gibt es nicht mehr. Zumindest nicht mehr in einer mobilen Welt. So haben digitale Technologien inzwischen in die meisten Autos Einzug gehalten und werden Kilometer an Kabeln in Autos verbaut.

Moderne Fahrzeuge bieten sämtlich Möglichkeiten sich zu verbinden und auch interessante Assistenten, die dabei helfen, die Fahrt einfacher und sicherer zu machen und vielleicht auch nebenbei noch ein paar Aufgaben erledigen zu können.Was mich begeistert ist zum Beispiel ein System, das dem Fahrer auf einer Strecke aktiv vor gemeldeten Gefahrensituationen warnt. Genau solche Sachen möchte ich vergleichen und genauer unter die Lupe nehmen.

Ein Newcomer auf der Bühne der Automobilwelt, Byton, hat sich sogar genau Konnektivität als Kernkompetenz auf die Fahnenstange geschrieben, was ich ziemlich spannend und mindestens einen Beitrag wert finde.

Autonomes Fahren

Der Traum vom völlig autonomen Fahren wird schon lange geträumt. Von einer tatsächlichen Umsetzung des vollständig autonomen Fahrens sind wir laut Elon Musk, dem ambitionierten Teslagründer nur mehr einen Katzensprung entfernt.

Ist das wirklich so? Oder wird vollständig autonomes Fahren, bei dem Autos kein Lenkrad mehr haben (müssen) nie Wirklichkeit weden, weil es einfach ein Ding der Unmöglichkeit ist die Vielzahl unvorhergesehener Eventualitäten mit in ein Computerprogramm zu integrieren? Diese Frage möchte ich versuchen anhand von Tests aktueller Fahrzeuge weiter nachgehen.

Eine spannende Zukunft der Mobilität

Eines ist bei allen offenen Fragen klar. Die Zukunft der Mobiltät wird wirklich spannend und hält mit Sicherheit eine Vielzahl an Überraschungen bereit. Auch ist die Automobilindustrie schon jetzt dem größten Wandel ihrer Geschichte ausgesetzt. Wie das alles ausgehen wird? Das seht ihr immer wieder live auf Chris Vision.

Bleibt connected,

euer Chris

The man who inspires my creativity:
Christian Mate Grab. Thank you Chris for support!
Follow him:
https://www.youtube.com/channel/UC-v_XGitwPQchj__zn1NPiw

Support him by buying some of his great Luts/Presets that I’m using:
https://sellfy.com/christianmategrab

Mein Equipment:
Sony Alpha 7 III
Sony SEL-24105G G-Master
Sigma ART 35mm f 1,4
DJI Ronin S
Rhode Video Mic Pro +
Atomos Ninja V
SanDisk Extreme PRO 64 GB
EVOC Photop 22l
DJI Mavic 2 Pro
GoPro Hero 7 Black
Adobe Creative Cloud
Apple Macbook Pro 15 Zoll Touch

Leave a reply

Please enter your comment!
Please enter your name here