Future of WORK – Future of World?

1

Von der Idee zum Futuretalk

Ein unerwarteter Projektstart: Eines Tages klingelt mein Festnetz. Am Apparat ein Alfred, den ich irgendwie nicht zu kennen scheine. Doch ich habe mich getäuscht. Wir waren schon längst über die sozialen Medien connected. Der Grund des Anrufes: Alfred interessiert sich für die Zukunft der Arbeit, genau wie ich und er wollte mal fragen, ob wir gemeinsame Sache machen. Genau das ist einer der Gründe für die Existenz von Chris Vision: Leute kennen lernen, Ideen austauschen und weiter gehen.

Gesprächsthemen für einen Futuretalk zur Zukunft der Arbeit hatten wir schnell zusammen und auch einen Termin haben wir gefunden. So habe ich mich Ende Januar auf den Weg nach Ingolstadt gemacht, vollbepackt mit sämtlichem Kameraequipment. Alles was man so braucht.

Schon die Location, die wir uns ausgesucht war etwas Besonderes: das co:Lab by District Five. Hierbei handelt es sich nicht um ein Spaceshuttle, sondern um eine alte Villa, welche von Audi zu einem coolen Coworking Space umfunktioniert wurde.

Schon der erste Eindruck hat mir gesagt, da kann was Gutes draus werden. Die Villa liegt zwischen den Industriegebäuden der Audi AG und versprüht mit den einladenden Gierlanden im Garten eine ganz eigene Stimmung. Nach kurzer Wartezeit kam auch schon Alfred um die Ecke. Seine positive Ausstrahlung wurde sicher auch noch durch seine grünfarbene Jeans unterstützt

Als Location haben wir den Coworking Space von Audi in Ingolstadt gewählt, einer ehemaligen Villa, die genau für diese Zwecke restauriert und umfunktioniert wurde.

Der Kinderzimmertalk mit Alfred Zedelmaier auf Chris Vision im co:Lab von Audi in drei Episode

Aber nun zum Content. Nach einer Tasse besten Cappuccinos, der übrigens aus einer eignen Röstung by District Five stammt, machten wir uns auf dem Weg zu unserem Set: Dem Kinderzimmer der Villa. Gibt es einen passenderen Ort, für einen Futuretalk zur Zukunft der Arbeit? Tapeten mit Dinosaurieren, eine gemütliche Couch, ein toller Blick in den Garten, was möchte man mehr, um sich locker über Zukunftsthemen auszutauschen?

Nach dem Aufbau der Kameras, Mikros usw. konnten wir auch gleich direkt in unser Gespräch einsteigen.

Zukunft der Arbeit: Chris und Alfred by chrisvision


Arbeitszeitmodelle, New Work, Working Out Loud, Episode 1

Im ersten Teil der zweiteiligen Reihe dieses Futuretalks haben wir uns über verschiedene Arbeitszeitmodelle und New Work. Aber seht selbst in dem YouTube-Video:

Kinderzimmertalk mit Alfred Zedelmaier, no. 001

Burnout und Künstliche Intelligenz, Episode 2

Inhaltlich geht es im zweiten Teil um ganz spannende und wichtige Themen: Wie wird Künstliche Intelligenz aus unserer Sicht die Arbeitswelt verändern? Wie können wir in einer Welt gesund bleiben, in der Depressionen und Burnout, auch bedingt durch Stress in der Arbeit, immer häufiger werden.

Kinderzimmer mit Alfred Zedelmaier, no. 002


Ein Kinderzimmertalk mit Alfred Zedelmaier: Was bleibt

Für mich, war es eine Ehre mit Alfred in die Diskussion zu gehen. Ich konnte wieder viele neue Impulse gewinnen und freue mich schon heute auf eine zweite Auflage dieses Gesprächs, vielleicht auch in einer etwas erweiterten Konstellation. Bleibt also sehr gespannt, ich jedenfalls bleibe dran an dem Thema. Fasziniert bin ich schon längst.

Natürlich interessiert mich auch eure persönliche Meinung zu unserem Kinderzimmertalk. Schreibt Sie gerne in die Kommentare.

Habt eine gute Zeit!
Bis dann,

euer Chris

Der Beitrag enthält Werbung.

Hier noch drei tolle Fotos:


MEIN EQUIPMENT

Hier eine Liste von all meinem Equipment, das ich für meine Abenteuer nutze. Über Klick auf die Affiliate-Links unterstützt ihr meine Arbeit kostenlos.

Musik für meine Videos habe ich von Musicbed, der in meinen Augen besten Plattform für royality free music. 
Solltet ihr Interesse haben, bekommt ihr über mich einen Monat gratis hier.

STAY IN TOUCH

Du möchtest mehr von chrisvision? Dann mach doch gerne mit! Die Möglichkeiten einer Zusammenarbeit sind so grenzenlos, wie faszinierende Themen für neue Projekte!

Melde dich ganz einfach,

Chris

P.S. Auch Feedback ist herzlich willkommen. chrisvision hat immer Luft nach oben und ist open

1 KOMMENTAR

Leave a reply

Please enter your comment!
Please enter your name here