Samstag, September 18, 2021
Start Blog Seite 2
Eine Legende im Langzeittest an meiner Leica M10-P, das Voigtländer VM 35mm 1:1,4 Nokton II Es musste einfach her, das legendäre Voigtländer VM 35mm Nokton in der Version II. So viele tolle Bilder, die ich auf Insta damit gesehen habe, haben mich schließlich dazu bewogen, es mir zu holen. Ich konnte mich einfach nicht zurückhalten, obwohl ich für meine Leica...
Mit der Magnetschwebebahn Transrapid, die einst als großer Hoffnungsträger in Deutschland galt, was den Bau eines super schnellen Verkehrsnetzwerkes anbelangt hatte ich mich schon länger nicht mehr beschäftigt. Saschas Tweet hat in mir aber meine damalige Bewunderung für die Technik "Magnetschwebebahn" sofort wieder wach werden lassen und ich habe Sascha, der allem Augenschein nach auch ein großer Fan der Technik ist, kurzerhand einfach gefragt, ob er sich mit mir auf chrisvisiontalk einfach mal darüber unterhalten mag und wir gemeinsam der Frage nachgehen können, warum heute in Deutschland weder Transrapide gebaut werden, noch auf irgendeiner Verbindung in Deutschland fahren. Sascha hat gleich ja gesagt, was mich unglaublich gefreut hat.
Neue Technik testen und ausprobieren ist schön. Gerade Kameras sind aber auch zum kreativ sein gedacht. Deshalb möchte ich auch mehr meiner Fotos auf diesem Blog zeigen und damit eine kleine Geschichte erzählen, ohne viele Worte.
Leica stellt neues 35mm Objektiv für das Messuchersystem vor Leica ist weiter innovativ. Eine Neuvorstellung jagt die andere. Vor Kurzem die SL2-S2, ein Apo-Summicron 28mm für das SL-System, die Leica Q2 James Bond Sonderedition und jetzt ein neues Objektiv für das Messuchersuchsystem und dann noch in meiner Lieblingsbrennweite 35mm: Das Leica APO-Summicron-M 1:2/35 ASPH. In diesem Beitrag möchte ich meine...
Leica Q2 C the Leica for Creator
Lasst mich ein wenig träumen, träumen von meiner Leica, die Leica gerade noch nicht baut. Lasst uns auch mal überlegen, wie weit weg wir von meiner Traum-Leica sind. Nein, ich bin nicht krank und habe Halluzinationen. Im Gegenteil, ich bin berauscht von meinem Leica- und Foto-Nerd-Talk mit Claus Sassenberg (ihr könnt euch den Podcast hier anhören). Mit Claus habe ich...
Endlich ist es so weit und ich darf euch eine Folge von chrisvisiontalk präsentieren, auf die ich mich schon sehr lange gefreut habe: Mit dem Leica-Experten und Gründer von messucherwelt.com, Dr. med. dent. Claus Sassenberg unterhalte ich mich mehr als eine Stunde über die Grundlagen von Fotoapparaten und vor allem über Leica, eine Marke, die Kameras produziert, von denen wir beide sehr begeistert sind. Nichts desto trotz gibt es in der Folge auch kritische Beobachten zu den einzelnen Kameras und die Firmenpolitik bzw. Marketingstrategie der Leica Camera AG.
Leicas bestes Objektiv? Während der Reparatur meiner Leica M 10-P durfte ich das begehrte APO-Summicron-SL 1:2/35 ASPH von Leica zusammen mit einer SL2 ausgiebig testen. In diesem Artikel möchte ich euch meine Eindrücke zu diesem Objektiv schildern. Bitte beachtet: Bei dem Beitrag geht es mir nicht um einen wissenschaftlichen Testbericht, sondern um meinen persönlichen Eindruck und auch meine persönlichen Anforderungen, die...

Mein Leica SL2 Review

3
Die Leica SL2 - Heiliger Gral oder teure Enttäuschung? Die spiegellose Vollformatkamera Leica SL2 war zusammen mit dem begehrten APO-Summicron-SL 1:2/35 ASPH während der Reparatur meiner geliebten Leica M10-P rund drei Monate lang meine tägliche Begleiterin und bot mir die Möglichkeit, sie in verschiedenen Szenarien ausgiebig zu testen. Bitte beachtet: Bei dem Beitrag geht es mir nicht um einen wissenschaftlichen Testbericht,...
Barbara Muhr Künstlerhaus Andreasstadel
Meine Vision: Digital Storytelling im nächsten Level. Um herauszufinden, wie ich meinen Fotografien mehr Leben einhauchen kann, treffe ich mich seit einiger Zeit mit Künstlerinnen und Künstlern. Die erste in dieser Reihe, war die liebe Barabara Muhr. Anfang September habe ich Barbara in Begleitung meiner Leica in ihrem Atelier im Künstlerhaus Andreasstadel in Regensburg besuchen dürfen und wir haben...
Fuerteventura by Drone
Schon Urzeiten war es ein Traum von mir, nach Fuerteventura zu reisen und einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Im Februar wurde dieser Traum wahr und wir hatten wirklich Glück, da wenige Stunden nach unserem Rückflug sämtliche Flüge aufgrund eines Sandsturmes gecancelt wurden und ein paar Tage später Reisen in Anbetracht des Corona-Lockdowns unmöglich wurde.

Instagram